Neue Buchkinderkurse ab Herbst 2021

Es ist ein Tisch zu sehen, an welchem gerade gedruckt wird. Auf Platten sind nebeneinander viele verschiedene Farben, die Walzen liegen dabei. Im Vordergrund sieht man wie ein Kind eine Druckvorlage mit Schwarz einfärbt.

In der Stadtbibliothek, der vhs und im Spielhaus beginnen bald wieder die Werkstätten der Buchkinder und -Teens. Meldet euch jetzt an.

 



Buchkinderfestival 2020

Auch im Herbst 2020 drehte sich in der Stadtbibliothek und im Spielhaus eine Woche lang alles um Buchstaben, Wörter und Texte. Hunderte Päckchen wurden gepackt, damit Kinder zu Hause Geschichten schreiben, Bücher binden und Bilder drucken konnten. Anouk hat uns ein schönes Herbstelfchen zu gesendet. Wir freuen uns über weitere Bilder, Texte, Fotos von Büchern ...

Bunt - Bunter Wald - Auf einer Lichtung - Ich sehe magische Wesen - Herbst
Magisches Elfchen von Anouk, 9 Jahre

Buchkinderworkshop in der vhs

Vom 8.-10.9.2020 fand in der vhs- Stuttgart ein Workshop der Buchkinder Stuttgart statt. Es nahmen 9 Kinder im Alter zwischen 8 und 10 Jahren teil.

 

Bei einem Einführungsspiel schrieben die Kinder verschiedene Wörter auf Kärtchen und legten sie in eine Wortschatzkiste. Dann fanden sie durch ziehen von 4 Kärtchen aus der Kiste die Begriffe, die in ihrer Geschichte vorkommen sollten. Die Geschichte wurde zunächst als Fließtext geschrieben. Anschließend wurde der Text aufgeteilt und die Seiten festgelegt. In einem Skizzenbuch wurden zum Text Illustrationen angelegt. Dann folgte der Übertrag auf die echten Buchseiten aus dickerem Papier. Es entstanden wunderbare Geschichten, farbenfroh illustriert.

 

Tiere waren bei fast allen Autor*innen die Protagonisten. Da gab es zum Beispiel einen kleinen Delfin, der seine Familie verloren hatte, sie aber mit Hilfe von Freunden wiederfand. Ein Waschbär fand viele Leckereien für seine Jungen in einer Mülltonne. Eine Giraffe verknotete ihren Hals um zu ihrem Freund Gürteltier in die Höhle zu gelangen, für die sie zu hochgewachsen war oder der Hund Kora fand einen Freund im Wald.

 

Zum Abschluß wurde noch der Titel gestempelt, das selbst gefertigte Buch gebunden und anschließend mit leuchtenden Augen den Eltern vorgestellt.

 

Das besondere an diesem Workshop war, dass er durch eine Spende an die vhs Stuttgart für das Projekt „Buchkinder Stuttgart“ finanziert wurde.

 


Comic über den Hasen und das Kanninchen
© Sarah

Herzlichen Dank!

Dieser Dank gilt allen Förderern und Sponsoren, die durch ihre Unterstützung unsere Projekte und Aktionen ermöglichen.

Das 2. Buchkinderfestival war nur durch die Förderung des Kulturamtes der Stadt Stuttgart möglich. Die Firma Seidenspinner unterstützt mit ihrer Spende und einem Spendenaufruf an das Spielhaus unser Projekt. Auch erreichen uns private Spende, z.B. von Sabine und Hansjörg Weitbrecht.

Danke, dass Sie so vielen Kindern ermöglichen ihre Geschichten zu erzählen und Bücher neu für sich zu entdecken!