Lesung der Klasse 3 der Schwabschule Stuttgart

 

Am Mittwoch, den 5.12.2018 findet die im November durchgeführte Projektwoche ihren krönenden Abschluss. Im Spielhaus im Unteren Schloßgarten lesen 22 neue Buchkinder bei Lagerfeuer, Stockbrot und Kinderpunsch ihre eigens verfassten Geschichten.

Gefördert wurde das Projekt vom Fonds Kulturelle Bildung des Kulturamts der Stadt Stuttgart.

Kinder sind begeisterte Geschichtenzuhörer, kreative Geschichten-erfinder, Erzähler und Illustratoren. Bei den Buchkindern lernen sie alle Schritte der Buchproduktion kennen. Unter professioneller Anleitung entstehen fantastische Geschichten, die in Druckwerkstätten illustriert und anschließend zu einzigartigen Werken gebunden werden.

Du möchtest selbst ein Buchkind werden? Es gibt noch freie Plätze in unseren Offenen Werkstätten.

Wir freuen uns über viele neue Buchkinder.