Die gemeinnützige Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft (stjg) ist ein großer freier Träger der Offenen Kinder- und Jugendarbeit mit 41 Einrichtungen in der Landeshauptstadt Sie kooperiert mit Schulen im Rahmen der Schulsozialarbeit und verfügt über vielfältige Bildungs- und Betreuungsangebote bis hin zur Berufsorientierung im Übergang von der Schule in den Beruf. Neben zahlreichen Projektangeboten ist die stjg Trägerin von Familien- und Stadtteilzentren und Kindertagesstätten sowie Personalträgerin von

                                                          22 Abenteuerspielplätzen und Jugendfarmen.

Das Spielhaus ist der Treffpunkt für Kommunikation, Bewegung, Spaß und außerschulische Bildungsarbeit. Zentrales Ziel ist es, allen Kindern einen ganzheitlichen Zugang zu Kunst und Kultur zu eröffnen.